Galerie EinStein

Ausstellungen und Künstler PressetexteWerkschau - Monika KrügerKontaktImpressum
 
 
  Pressetexte  
 
Zur Presseartikel-Übersichtsseite Gabriela Welter
Kleine Damen und andere Objekte aus Keramik
8. August 2003
Märkische Allgemeine
     
 

Großziethen - Sie haben die Köpfe zusammengesteckt, scheinen unzertrennlich und vermitteln den Eindruck, dass sie sich ganz wichtige Dinge mitzuteilen haben. Das sind die "Kleinen Damen", die die Groß Köriser Keramikerin Gabriela Welter neben weiteren Objekten ab heute in der Galerie EinStein zeigen wird. Die Damen, die nun in Keramik vor dem Betrachter stehen, hat es wirklich gegeben - vor dem Penny Markt in groß Köris. Es ist nur eine von vielen Geschichten, die die Künstlerin erlebt und künstlerisch auf ihre Weise verarbeitet hat. Zu sehen sind auch Schulkinder, Trommler, eine Schwangere, eine Madonna und eine Matrone... Jetzt versucht sich Gabriela Welter am Thema Alter. Die Figur, die sie vor dem inneren Auge sieht, strahlt Zufriedenheit aus. Was jedoch bisher entstand, stellte die Groß Köriserin noch nicht zufrieden. Ob es etwas mit der eigenen Reife, mit dem eigenen Altern zu tun hat? Eine offene Frage.

Galeristin Monika Krüger, die seit rund fünf Jahren Künstlern aus nah und fern Raum zum Ausstellen ihrer Arbeiten gibt, freut sich, auf Gabriela Welter gestoßen zu sein. "Ihre Keramik hat mir auf Anhieb gefallen", schwärmt sie. Was sie macht, habe sie sofort überzeugt. Besonders gefällt ihr der Raku-Brand - eine besondere Technik, bei der der blitzschnell auf 900 Grad Celsius erwärmte Ton in mir Sägespänen gefüllte Tonnen gestellt wird. Die Späne, so erläutert die Künstlerin, entzündeten sich dann sofort und vernichten jeglichen Sauerstoff, so dass Kohlenstoff entsteht. Der wiederrum verleiht der Keramik einen ganz besonderen Schwarzton.

  Seitenanfang  
 
  copyright

© Galerie EinStein . Inhaberin: Monika Krüger . Telefon 03379 445 173 . Berlin-Schönefeld, 1998-2007