Galerie EinStein

Ausstellungen und Künstler PressetexteWerkschau - Monika KrügerKontaktImpressum
 
 
  Pressetexte  
 
Zur Presseartikel-Übersichtsseite Von drei Frauen beeindruckt
Kurt W. Wobst stellt seine Werke in der Galerie EinStein aus
Dezember 2001 Märkische Allgemeine
     
 

Großziethen. Die erste Ausstellung zur Eröffnung der Galerie EinStein vor vier Jahren gestaltete der Berliner Maler Kurt W.Wobst. Nun ist er erneut da mit einer Auswahl an Aquarellen, Zeichnungen, Tempera, die seit 1995 entstanden sind.

"Sinnliche Augenblicke", für diesen Titel hat sich die Galeristin Monika Krüger, die selber malt, entschieden. Sinnlich, auf sensible Art erotisch sind die hier gezeigten Bilder, deren jedes auch Natur, Umwelt, Architektonisches mit üppiger Phantasie einschließt. Da fällt ein Bild sogleich ins Blickfeld, wenn man zur Tür hereintritt. In einer geöffneten Muschel sind Menschen zu sehen, die teils Schutz suchend, teils der Umwelt ausgeliefert, sich ihr stellen. Die Wüste ringsum scheint diese nicht zu schrecken. Sie sind unbekleidet. Ein Mann nähert sich einer Frau, die durchaus glücklich wirkt. Also sind sie noch bereit, Kinder zu zeugen, obwohl sie nicht wissen, in welche Zukunft die nächste Generation hinein geboren wird.

Mich beeindrucken stark drei nebeneinander gehängte Frauenakte. Da sind die "Schlummernde" oder "Geborgen". So, wie die eine mit bis zum Kinn hochgezogene Beine und völlig entspannten Gesichtausdruck ruht, ist nichts mehr von dem, was ihren Alltag ausmacht, haben könnte. Die andere ganz in sich ruhend. Immer wieder bringt er schlanke, ebenmäßig gebaute Frauengestalten, die in etwas entspannt liegen, beispielweise in einem Blatt. Man hat ihn gefragt warum er nie üppige Frauen male. Es mache ihm eben Spaß, so wie es ist. " Harmonie ist mir ganz wichtig", erklärt er auch zu seinen anderen hier gezeigten Arbeiten. "Disharmonien gibt es ohnehin genug. Es muß immer harmonisch bei mir zugehen", so sei er auch in seinem Leben. Harmonie ist auch in seinen Farben. -stey-

Wobst, Frauenakt

Wobst, Muschelbild

Wobst, Sinnlichkeit

Zum Seitenanfang
 
  copyright

© Galerie EinStein . Inhaberin: Monika Krüger . Telefon 03379 445 173 . Berlin-Schönefeld, 1998-2007