Galerie EinStein

Ausstellungen und Künstler PressetexteWerkschau - Monika KrügerKontaktImpressum
 
 
  Pressetexte  
 
Zur Presseartikel-Übersichtsseite Körper und Geist, getrennt durch einen langen Hals
T.K. Kim stellt Bilder und Texte in der Galerie EinStein aus
30. April 2001
Berliner Morgenpost
     
 

Großziethen - «Der Hals ist ein sehr wichtiges Körperteil für mich», erzählt die französische Künstlerin Thanh K. Kim, «er trennt Geist und Körper.» Aus diesem Grund sind die Hälse auf ihren Bilder auch extra lang hervorgehoben. Zu sehen sind ihre Bilder bis Ende April in der Großziethener Galerie EinStein, Schillerstraße 5.

Die Tochter eines französisch-vietnamesischen Elternpaares wurde 1971 in Grenoble geboren. Nach ihrem Chemiestudium widmete sie sich intensiv der Kunst. «Ich wollte immer Kunst machen, aber meine Eltern sagten ich müsse erst was Richtiges lernen», erzählt die zweifache Mutter lachend. Nach Deutschland, genauer nach Heidelberg, führte sie vor sechs Jahren ihr Studium.

Bei ihren auf Leinwand und Holzplatten vom Sperrmüll gemalten Bildern stehen immer Menschen, vorzugsweise Frauen, im Vordergrund. Aber auch Texte läßt sie in jedes Bild mit einfließen: Gedichte, persönliche Gedanken und kleine Geschichten machen jedes Bild zu etwas ganz persönlichem der Künstlerin.

 
  copyright

© Galerie EinStein . Inhaberin: Monika Krüger . Telefon 03379 445 173 . Berlin-Schönefeld, 1998-2007